Es gibt keine rechtlichen Einschränkungen, aber es steht die Frage nach der Anerkennung im Raum. Innerhalb welchen Rahmens soll diese Gemeinde entstehen? Die geplante Gründung ist eingebunden in den Bund Evangelischer Freikirchen in Deutschland – einer Körperschaft des öffentlichen Rechts und Teil einer weltweiten Verbindung. Unsere Nachbargemeinde in Straubing steht uns dabei unterstützend zur Seite.