Laden...

Wie läuft ein Gottesdienst ab?

Unsere Gottesdienste bestehen aus drei Teilen:

  1. Ein Gottesdienstleiter (Moderator) begrüßt die Gemeinde leitet durch den Gottesdienst, stellt Termine und Personen vor.
  2. Ein Lobpreisteam (meist aus Sänger, Gitarre, Keyboard, Bass etc.) spielt verteilt über den Gottesdienst 4-6 Lieder – die Texte werden am Beamer zum Mitsingen gezeigt
  3. Ein Prediger gibt einen Impuls für die Gemeinde. Dieser hat sein Fundament immer in der Bibel – ist gleichzeitig aber auch lebensnah und praxisrelevant. Je nach Person kann das ganz unterschiedlich aussehen. Beispiele findet ihr in unseren YouTube Videos unten auf der Seite.

Wie kann ich dabei sein?

Es gibt keine Voraussetzungen oder „besonderes Fachwissen“, um bei uns einen Gottesdienst zu besuchen. Mann muss die Lieder nicht kennen, keine Finanzen mitbringen und falls die Gemeinde zu einem Gebet aufsteht, wird dies vorher gesagt. Ob man bei den Liedern singt, sitzt oder steht ist jedem freigestellt.

Für Familien mit Kindern haben wir ein Basteleck oder auch einen extra Raum, wenn man sich kurz zurückziehen möchte. Ansonsten stört es nicht, wenn zwischendurch ein Kinderlachen oder -weinen 😉 zu hören ist.

Unsere Gottesdienste