Seit Ostern 2019 haben wir begonnen Interessierte zu sammeln. Gerade entsteht eine Gemeinschaft, die erste Schritte zusammen unternimmt. Die erste Zeit wird dann davon geprägt sein, nachzufragen, hinzuhören und herauszufinden, wie solch eine neue Kirchengemeinde in Deggendorf aussehen kann. Aber es gibt auch Zeiten, sich einfach miteinander zu treffen und gemeinsam etwas zu unternehmen (Spazieren, Essen, Sport, Musik … und was uns alles einfällt). Außerdem haben wir begonnen zusammen zu feiern – Minigottesdienste sozusagen.